Gelebte Liebe bedeutet auch in DEMUT leben.

Demut ist nicht gleichzusetzen mit in Armut zu leben,…. sondern in Demut zu leben bedeutet, in Achtung, Respekt und Anerkennung eines Jeden zu sein; Dich auch mal vor einem anderen Wesen niederzuknien, um diesem Wesen in Augenhöhe zu begegnen – ob Mensch oder Tier, ob Pflanze oder Engel, Gott und andere Lichtwesen…fühle Dich immer wie ein Diener und gleichzeitig erkenne aber Deinen göttlichen Wert der GÖTTLICHKEIT in Dir!

Demut bedeutet nicht, Dich klein zu fühlen – ganz im Gegenteil! Aber sei nicht stolz, wenn Du spürst, dass Du schon höher schwingst, als die anderen; werde nicht übermütig! Demut ist ein Aspekt der Liebe.

Schreibe einen Kommentar